Sokan – Zwillingsstamm

Der Zwillingsstamm (Sokan) ist eine Mehrfachstamm Anordnung. Sie wird auch als Vater und Sohn bezeichnet. Die Form besteht aus einem Hauptstamm mit kleineren Nebenstamm. Bei der Gestaltung greift man auf alle aufrechten Formen zurück, jedoch sollten beide Stämme symmetrisch bzw. in der selben Form angelegt werden. Es handelt sich

Eine Abwandlung dieser Gestaltungsform ist der Dreifachstamm (jap. sankan). Dieser wird auch als Vater, Mutter und Sohn bezeichnet. Auch hier gilt, dass alle Stämme nach der selben Form angelegt werden um ein harmonisches Gesamtbild zu erzeugen.

Jap. Name: Sokan
Deutscher Name: Der Zwillingsstamm
Krone: Gemeinsame Krone zweier Bäume
Äste: Geformt wie bei den aufrechten Formen
Stamm: zwei Stämme (als Abwandlung sogar drei)
Erkennungsmerkmale: Stämme die in den Himmel ragen
Bevorzugte Schalen: flache, runde oder ovale Bonsaischale
Schalengröße: etwa 1/3 der Baumhöhe

Erkennunsmerksmale

  • Gemeinsame Krone von Vater und Sohne
  • Ein Baum bestehend aus Haupt- und Nebenstamm
  • Gleiche aufrechte Form (z.B. beide Moyogi)
  • Symmetrisch und wie ein Dreieck aus der Ferne betrachtet

Tipps zur Gestaltung

  • Nach unten wachsende Triebe entfernen
  • Stamm nicht in der Mitte der Schale ausrichten

Weiterführende Informationen

Über Daniel 22 Artikel
Konnichiwa! Mein Name ist Daniel und ich bin der Autor dieser Webseite. Bereits vor einigen Jahren habe ich mit intensiv mit der Bonsai Kultur beschäftigt. Jetzt fange ich wieder an. Und da ich gerne blogge und dabei mein eigenes Wissen festige entstand diese Webseite. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Lesen auf www.bonsai-baum.com